|

|

|

Laacher See und Abtei Maria Laach

Ein Vulkansee mit beeindruckendem Kloster

Der Laacher See ist der größte See in Rheinland-Pfalz und ein beliebtes Ausflugsziel. Im Sommer lockt ein Sprung ins kühle Nass und am Ostufer des Sees gibt es Spannendes zu entdecken. Dort steigen kleine Blasen im Wasser empor – diese sogenannten Mofetten sind aufsteigendes Kohlenstoffdioxid und verdeutlichen die Vulkangeschichte des Sees (der jedoch kein Maar ist wie andere vulkanische Seen in der Eifel).

Das Kloster ist ein bedeutendes Gebäude der romanischen Baukunst und beherbergt mehrere Klosterbetriebe. So gehören eine Gärtnerei, ein Hofladen, ein Bootsverleih und auch ein Hotel mit Gastronomie zur Abtei. | Quelle: eifel.info

Menü