|

|

|

Reichsburg Cochem

Zu schön um wahr zu sein

Die Burg liegt hoch über der Stadt auf einem Bergkegel. Während des pfälzischen Erbfolgekrieges wurde die mittelalterliche Burg beschädigt. Im 19. Jahrhundert baute der Berliner Kommerzienrat, Louis Ravené, sie im Zuge der Burgenromantik im neugotischen Stil wieder auf. Hier erlebt der Besucher eine eindrucksvolle Gestaltung der Innenräume, wie Rittersaal, Speisesaal, Jagdzimmer, Kemenate usw. | Quelle: Reichsburg Cochem

Menü